Abwechslungsreicher Budo-Lehrgang beim VfB Blessem

Am 17. und 18. Februar bot sich beim VfB Blessem die Gelegenheit, verschiedene Kampfsport-Disziplinen zu trainieren.

Zu Beginn stand Rumble auf dem Programm. Unter Wettkampfbedingungen versuchte man dem Gegner möglichst geschickt dessen drei Gürtel zu entwenden. Nahtlos ging es weiter mit „Judo ohne werfen“, bei dem die Budoka ihre Techniken der Wurfansätze verbessern konnten. Sowohl Rumble wie auch „Judo ohne werfen“ werden bei der IDM am 29. April angeboten.

Weitere Übungseinheiten bezüglich Grappling und Jiu-Jitsu rundeten den Lehrgang ab. Die 30 Budoka hatten sichtlich Spaß und powerten sich gut aus.

Ein besonderes Highlight des Lehrgangs war die Verleihung des 5.Dan Judo an Irene Macherey. Durch ihre langjährige Betreuung und Förderung von Judoka im Kinder- und Jugendbereich hat sie sich in hohem Maße um den Budo-Sport verdient gemacht, was von der BKV entsprechend gewürdigt wurde.

2 neue Dan-Träger im BKV

Jasmin Warth und Bastian Rösler haben am 13.2. ihre Prüfung erfolgreich absolviert.  Außerdem haben Tom Winnes und Maximilian Berberich die Prüfung zum Jugendschwarzgurt bestanden.  Besonders Maximilian hat eine sehr gute Leistung in allen Prüfungsbereichen gezeigt. Wir gratulieren aber auch Tobias Zimmermann zum blauen Gürtel in Jiu-jitsu, sowie Marco Braun, vom DOKAN Bühl zum 3. KYU, Maximilian Möhlenhoff zum 3. KYU und seinem Bruder Felix zur bestandenen Prüfung zum Blau-braunen Gürtel, im Judo.

Herzlichen Glückwunsch Euch allen!

 

 

 

Trainerschulung und Kyu-Vorbereitungen in Friedrichstal

Am 13. und 14. Januar fanden in Friedrichstal Trainerschulungen und Kyu-Vorbereitungen statt. Viele der höher graduierten bekamen erstmals Einblick in die grundlegenden Trainingsmethoden und Möglichkeiten.

Zur letzten Stunde am Samstag kam Michael Nowack, Fitness-Trainer beim TV Friedrichstal. Michael leitete den Feierabend mit einer Fitness-Workout Stunde ein. Was damit gemeint war, kann man an den Bildern durchaus erkennen. Nach dem Training wußte so mancher Teilnehmer, dass er Muskeln hat, wo er bisher keine vermutet hat

Am Sonntag ging es los mit Karate-Grundtechniken von unserem Freund Peter.  Anschließend dazu Schulung bei Dagmar in Rumble und Judokampf. Das war nochmals richtig heftig.

Aber auch unsere jungen Judokas kamen um sich bei Peter auf ihre nächsten Kyu-Prüfungen vorzubereiten. Bei einigen konnte diese sogar schon gleich abgenommen werden. Sehr gefreut hat uns die große Anzahl der Teilnehmer – vielen Dank den Eltern für das Engagement.

Am Ende war wir uns alle einig, das es ein schöner und sehr interessanter Lehrgang mit vielen neuen Eindrücken und Erfahrungen war.

Einladung zur Mitgliederversammlung 2018

Datum: Sonntag, 18. Februar 2018

Uhrzeit: 13.00 Uhr

Ort: Clubhaus des VFB Blessem,Elisabethenweg am Sportplatz, 50374 Blessem

TAGESORDNUNG

  1. Eröffnung und Begrüßung durch die erste Vorsitzende
  2. Genehmigung der Tagesordnung
  3. Feststellung der Stimmberechtigung
  4. Wahl eines Protokollführers
  5. Genehmigung des Protokolls vom 29. April 2017
  6. Berichte des Vorstands, Schatzmeister, Sektionsleiter, Pressereferent, Sportreferent
  7. Aussprache zu den Berichten
  8. Planung und Durchführung der IDM
  9. Anträge (müssen bis zum 04. Februar 2018 gestellt werden)
  10. Verschiedenes
  11. Festlegung der nächsten MV

D. Schulmeister

Zwei neue Jiu-Jitsu-Dangrade bei KAMINARI

Am 17.12.2017 fand beim VfB Blessem die diesjährige Dan-Prüfung der Budo- und Kampfsportvereinigung (BKV e.V.) im Jiu Jitsu statt.

Die Prüflinge Kuljeet Singh und Oskar Krischer hatten sich lange auf ihre erste Danprüfung vorbereitet.

In der Prüfung zeigten sie unter anderem ihre Techniken gegen Handgelenkumklammerung, Körperumklammerung, Würgen, Faust- und Fußangriffe, Messer, Stock, Pistole und Verteidigung mittels Alltagsgegenständen.

Beide zeigten einen guten Verteidigungswillen und vielfältige Techniken. Zum Abschluss folgte die Jiu-Jitsu-Kata „Shodan“.

Des Weiteren gehören zum ersten Dan Jiu Jitsu Lehrgänge zum Kampfrichter und Listenführer, Kenntnis der Notwehrgesetzgebung, eine Lehrprobe und eine kurze schriftliche Ausarbeitung über ein kampfsportlichs Thema. Beides meisterten Oskar und Singh mit Bravour.

Die Prüfer waren:

Reiner Macherery (9. Dan Judo, Ehrenvorsitzender BKV e.V.),

Udo Seidel (7. Dan Jiu Jitsu, Fachgruppenleiter Jiu Jitsu BKV e.V.) und

Andrea Freitag (4. Dan Jiu Jitsu)

 

Unter den Zuschauern in Blessem war auch die BKV-Vorsitzende Dagmar Schulmeister.

Wir gratulieren Singh und Oskar herzlich zu ihrem ersten Dan und wünschen ihnen weiterhin viel Spaß und Erfolg im Kampfsport. Das richtige Training beginnt erst jetzt.

Feiern, Spaß und Judo beim TB Rotenfels

Endlich Weihnachten! Der Schnee und die winterlichen Temperaturen waren der perfekte Rahmen für das alljährliche Nikolausturnier der BKV. Auch in diesem Jahr trafen sich wieder mehr als  60 Judoka aus Bühl, Friedrichstal, Rotenfels und Steinbach in der Vereinshalle des TB Rotenfels. 

Eine bunte und abwechslungsreiche Mischung aus Judo, Akrobatik und Show begeisterte nicht nur die Teilnehmer, sondern auch die Zuschauer.  Den Auftakt machte natürlich das Judo-Turnier. Auf drei Matten zeigten kleine und große Judoka ihr Können und sicherten sich Ihre Platzierungen. Im Anschluss daran gab es Akrobatik und Playback-Einlagen zu bestaunen. Mit viel Spaß und Spielfreude führten  die Judo-Kids ihre einstudierten Songs vor und bekamen denn auch im Anschluss dafür stürmischen Applaus. 

Der Höhepunkt war natürlich der Nikolaus: unterstützt von seinen Helfern verteilte er gerne seine Geschenke. Er freute sich schon auf sein Kommen im nächsten Jahr, wenn es wieder so eine tolle Feier zu erleben gibt.