Erfolgreich bei der European Open in Rottendorf

Es lief gut heute für die Budoka von der BKV: im Bereich Selbstverteidigung überzeugten Dagmar Schulmeister und  Ralph Rösler und holten jeweils den 1. Platz in Ihrer Gruppe. Zlatko erkämpfte sich seiner Altersklasse einen hervorragenden 3. Platz, Tobias Zimmermann zeigte vielfältige Techniken und errang in seiner sehr leistungsstarken Gruppe den 4. Platz. 

Neben Selbstverteidigung zeigten Dagmar und Ralph außerdem noch eine Freestyle Kata, die sowohl Kampfrichter als auch Zuschauer begeisterte. 

Test1

Das abschließende Highlight der Meisterschaft war der Kampf um den Titel des Grand-Champion in der Disziplin Selbstverteidigung, den Dagmar durch starke Techniken für sich entscheiden konnte. Insgesamt eine super Leistung von allen Teilnehmern. Herzlichen Glückwunsch!

Erfolgreich bei der European Open!

Bereits zum achten Mal kamen Kampfsportbegeisterte Budoka aus ganz Europa in Rottendorf zusammen und kämpften um Titel und Pokale.

Dieses Jahr konnten auch die Budoka von der BKV überzeugen und erkämpften sich hervorragende Platzierungen.

Dagmar Schulmeister überzeugte klar gegen ihre Mitstreiter und errang erste Plätze in den Kategorien Selbstverteidigung, Softstyle und Freestyle-Kata. Die Kamprichter waren begeistert von ihrer Technikdemonstration und überreichten ihr nach einem Vergleichskampf den wohlverdienten Pokal zum Grand Champion 2017.

In der Kategorie Freestyle-Kata erkämpften sich Tobias Zimmermann den 2. und Ralph Rösler den 1. Platz.

Bei den Männern war die Kategorie Selbstverteidigung hart umkämpft. Tobias gelang es in seinem Pool aber trotzdem nach einer rundum gelungen Demonstration einen guten 3. Platz zu erreichen. Auch in der Altersklasse 45+ konnte Ralph erst nach einem Stechen gegen seine Mitstreiter den verdienten 2. Platz erkämpfen.

Mit ihren Platzierungen haben sich Dagmar, Tobias und Ralph erfolgreich für die Europameisterschaft März 2018 in Liechtenstein qualifiziert.

Herzliche Glückwünsche – das war eine tolle Leistung!

 

160 Starter bei der IDM 2017

Wie die letzten Jahre war auch unsere diesjährige IDM ein voller Erfolg. Mit über 160 Startern haben wir einen neuen Rekord aufgestellt. Möglich wurde dies durch den unermüdlichen Einsatz unserer 1. Vorsitzenden Dagmar Schulmeister. Zusammen mit ihren Helfern wurde die lange Vorbereitung mit dieser großartigen IDM gekrönt. Mit dabei waren dieses Jahr:

Dokan Bühl, DJK Irrel, Kaminari Düsseldorf, SV Yburg Steinbach, VfB Blessem, TV Friedrichstal, TB Rotenfels Judoabteilung, Ryujin Karlsruhe,  Goju Jutsu Union Vaihingen, Blackbelt Center Rottendorf, TV Ehringshausen und natürlich unsere Sportfreunde aus Serbien.

Es gab viele spannende Kämpfe und Kata – die besten Bilder findet ihr hier.

 

 

Bei den anschließenden Siegerehrungen war die Freude entsprechend groß.

 

Wir bedanken uns bei allen Teilnehmern, Gästen und Helfern für den schönen Tag. Den beiden Verletzten wünschen wir eine rasche Genesung.